Seit mehr als einem Jahr diskutiert die Politik in Dithmarschen die Frage wie Familien bei den Elternbeiträgen für Kita und Kindertagespflege entlastet werden können. Die Grüne Fraktion hat damals zur Kreistagssitzung im März 2016 gefordert, dass der Kreis für das erste und alle weiteren Geschwisterkinder den Elternbeitrag zu 50% übernehmen soll. Das sollte für Kita und Tagespflege gelten. Bisher lag diese Ermäßigung nur in der Kita bei 50% und in der Tagespflege bei 10%. Die Entlastung der Eltern in Dithmarschen sollte zum 1.8.2016 erfolgen. Im Kreistag erhielt der Antrag der Grünen leider nur 20 Stimmen – 22 Kreistagsabgeordnete votierten damals dagegen. Die Grünen im Kreistag verweisen auf den Sozialatlas, der (leider) eine deutliche Sprache spricht: Wir haben die schlechteste Betreuungsquote für Unter-3-Jährige in ganz Schleswig-Holstein. Und bei den 3-bis-6-Jährigen belegt Dithmarschen den zweitschlechtesten Platz im Land. Wir müssen das ändern und es den Familien leichter machen ihre Kinder in die Kita oder Tagespflege zu geben. Der frühkindliche Besuch einer solchen (Bildungs-)Einrichtung fördert soziale Kompetenzen und zieht sich wie ein roter Faden durch das spätere Leben: Es ist nicht verwunderlich, dass bei uns in Dithmarschen im Landesvergleich die meisten jungen Menschen ohne Hauptschulabschluss entlassen werden. Und in Dithmarschen führt die Schulbildung vergleichsweise selten zum Abitur (Rang 11 von 15). Bei der Jugendarbeitslosigkeit ist Dithmarschen leider auch auf dem viert-schlechtesten Platz. "Wir müssen so viele junge Dithmarscher und Dithmarscherinnen in die Kita oder in die Tagespflege bringen wie möglich", so der Kreistagsabgeordnete Martin Hanske (Grüne)

   Mehr »

Nach oben

Zur Kündigung der Mitgliedschaft des Gesellschaftervertrag des Landestheaters erklärt Kerstin Hansen, Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN des Dithmarscher Kreistages:

Diese Entscheidung ist auf längere Sicht falsch!

Wir bedauern die gestern im Kreistag gefallene Entscheidung, die Mitgliedschaft als Gesellschafter des Landestheaters zu kündigen sehr.  ...

 


   Mehr »

Zu den anstehenden grundlegenden Instandsetzungsarbeiten an der Gieselauschleuse und dem einschränkenden Haushaltsvermerk im Haushaltsausschuss des Bundestages vom Donnerstag in dieser Angelegenheit, sagen der Landtagsabgeordnete Bernd Voss (Grüne) und die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Dithmarscher Kreistag Kerstin Hansen:

...   Mehr »

Nach oben

Familien, von denen 2 oder mehr Kinder eine Kita besuchen oder in einer Tagespflegeeinrichtung sind, bekommen eine Ermäßigung für die Beiträge vom Kreis. Bisher wurden die Kosten für Geschwisterkinder in der Tagespflege einkommens-unabhängig um 10% ermäßigt, während Geschwisterkinder in Kitas 50% Ermäßigung erhielten. Beide Betreuungsformen sollen in der Geschwisterermäßigung angeglichen werden. Die grüne Fraktion im Kreistag begrüßt dies ausdrücklich.
...   Mehr »

Nach oben

Heute ist Internationaler Frauentag!

Die Verwirklichung von Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit ist eine
gesellschaftliche Anforderung und aufgrund noch bestehender Geschlechterrollen in vielen
Lebensbereichen noch nicht erreicht. Die Erfüllung dieser Querschnittsaufgabe ist auch ein
Qualitätsmerkmal für eine Region und mit 50% nicht zu leisten!

...   Mehr »

Nach oben

Schalkholz: Chronologie der Ereignisse und Stellungnahme (Kopie 1)

Zur verhinderten Schließung des Grundschulstandortes Schafstedt erklärt Kerstin Hansen, Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN des Dithmarscher Kreistages und ihr Vertreter Peter Mohrfeldt für die GRÜNE Fraktion: ...

   Mehr »

URL:https://gruene-fraktion-dithmarschen.de/presse/